02.10.14 10:53 Uhr
 12.105
 

USA: Zwei Lehrerinnen wegen flottem Dreier mit 16-jährigem Schüler angeklagt

Gleich zwei Lehrerinnen aus Destrehan in Louisiana werden gleichzeitig für den sexuellen Missbrauch eines 16 Jahre alten Schutzbefohlenen angeklagt.

Eine 33 Jahre alte Englischlehrerin und eine 23-jährige Englischlehrerin werden beschuldigt, mit einen minderjährigen Schüler gemeinsam Sex gehabt zu haben.

Beide Lehrerinnen wurden inzwischen ohne Bezahlung suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Schüler, Dreier
Quelle: heraldguide.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 11:00 Uhr von knackundback
 
+73 | -11
 
ANZEIGEN
na gegen die beiden hätte ich auch nix einzuwenden gehabt... verleiht dem jungen einen orden!
Kommentar ansehen
02.10.2014 11:00 Uhr von TTek
 
+82 | -8
 
ANZEIGEN
dummer 16 jähriger... hätte er mal einfach seine klappe gehalten.
Kommentar ansehen
02.10.2014 11:11 Uhr von PakToh
 
+10 | -84
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.10.2014 11:39 Uhr von Mankind3
 
+62 | -10
 
ANZEIGEN
Die Kommentare sind vorhersehbar ^^

Lehrerin mit Schüler = boar geil...

Lehrer mit Schülerin = Schwanz ab...

Aber gut, die 2 Frauen sehen echt nicht schlecht aus.
Kommentar ansehen
02.10.2014 12:34 Uhr von Dr.Eck
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Damals war halt doch nicht alles besser.
Kommentar ansehen
02.10.2014 12:51 Uhr von GroundHound
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Von Missbrauch zu sprechen, ist in diesem Fall wohl vollkommen daneben.
Der Junge hatte die geilste Zeit seines Lebens.
Kommentar ansehen
02.10.2014 12:59 Uhr von Kennyisalive
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jay - Doppelmoralnews!
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:27 Uhr von Nebelfrost
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwie frage ich mich bei solchen vorfällen immer wie das eigentlich rauskommt. wenn alles freiwillig war und jeder die juristischen konsequenzen von sowas kennt, wer erfährt dann überhaupt wie davon. das einzige was ich mir vorstellen könnte, ist, dass der 16-jährige vor seinen kumpels damit rumgeprahlt hat. na und irgend jemand hat es dann weitererzählt bzw. anzeige erstattet. in diesem fall muss der typ wirklich weniger grips als eine küchenschabe haben. für so eine blödheit müsste man eher den 16-jährigen bestrafen, nicht die beiden lehrerinnen.

die einzige gerechtigkeit in diesem fall wäre aber, die beiden lehrerinnen auf der stelle frei zu lassen. ich HASSE prüderei! scheiß egal, ob das ihr schüler war oder nicht. es ist alles freiwillig abgelaufen. das würde ich übrigens genauso sehen, wenn es umgekehrt zwei lehrer und eine 16-jährige schülerin gewesen wären. nur bevor hier jemand anfängt zu argumentieren "aber wenn es anders herum gewesen wäre..."

eine suspendierung vom dienst kann ich ja wegen sowas noch nachvollziehen, okay, aber knast?? fuck america! and fuck your false attitude to morality!!!!

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:31 Uhr von KissArmy666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
would.
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:43 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost

Vom Alter und von der Freiwilligkeit her alles kein Problem. Aber in einem Abhängigkeitsverhältnis sehe ich da schon ein Problem. Aber scheiße passiert und es ist jetzt auch nicht so schlimm das man die Hölle öffnen muss.

Und wenns nen Mädel mit zwei Lehrern gewesen wäre? So what? Im Gegensatz zu vielen anderen behaupte ich das weibliche Teenager nicht asexuell sind. Wenn alles freiwillig abläuft soll die doch machen worauf sie bock haben.

Amüsant finde ich Kommentare wie die hier: http://www.heraldguide.com/...

Murica!

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:51 Uhr von MRaupach
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Fakt ist: Es ist gegen das Gesetz!

Selbst hier in Deutschland wäre das strafbar! Das hat nicht mit den prüden Amis zu tun! (diesmal^^)

Ich bin eh der Meinung man sollte die Richtlinien für EINVERNEHMLICHEN Sex etwas lockern.

Damit meine ich: Wenn ein 18 Jähriger mit einer 17 jährigen einvernehmlichen Sex hat ist das schon per Gesetz eine Straftat! Natürlich handhaben wir das so: wo kein Kläger, da kein Richter, aber die Straftat bleibt bestehen!

Das ist Dumm! Nur weil der eine Partner beim Sex Volljährig ist!

Ich würde die Grenzen zwischen einvernehmlichen Sex lockern!

Zwar bin ich mir noch nicht sicher wie weit, ich schwanke zwischen 14 und 16.

14 wäre zwar logisch(rechtlich und biologisch), halte ich aber irgendwie dann doch irgendwie für ZU jung(moralisch) ^^

16 Jahre wäre dann evtl doch die richtige wahl...

Aber die aktuelle Gesetzeslage ist echt schräg ^^
wenn beide 17 sind dürfen sie legal sex haben, sobald einer der beiden 18 wird begeht derjenige eine Straftat ^^
Wenn beide 18 sind dürfen sie wieder ^^
Kommentar ansehen
02.10.2014 14:09 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Hibbelig Erstens war der 16 und damit darf er (zumindest in Deutschland) offiziell Geschlechtsverkehr haben.

Und die Lehrerinnen sind nicht 40-60, sondern 24 und 33.
Also wenigstens ist die eine fast in seinem Alter.

Also ist es ein gewaltiger Unterschied, ob sich ein 55 Jähriger Lehrer eine 14-15 Jährige schnappt.
Kommentar ansehen
02.10.2014 14:18 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jung, im Vergleich dazu kommt mir meine Schulzeit echt lahm vor..
Kommentar ansehen
02.10.2014 14:37 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verbrechen ohne Opfer sollten nur mit einem Bußgeld bestraft werden, maximal.
Sonnst kann ich blaupunkt nur zustimmen.
Kommentar ansehen
02.10.2014 15:00 Uhr von Knopperz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Arme hat bestimmt gelitten...
Kommentar ansehen
02.10.2014 15:01 Uhr von VerSus85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man was ein Glückspilz..Was würd ich dafür geben auch nur mit einer von denen in der Kiste zu landen, geschweige den mit beiden...Wenn ich das nicht haben kann, dann soll er es auch nicht haben, deswegen ab ins Gefängnis mit dem Pack lol
Kommentar ansehen
02.10.2014 16:01 Uhr von cyberax99
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"mit einen minderjährigen Schüler" einen oder einem?
Kommentar ansehen
02.10.2014 17:09 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Das liegt aber auch mehr an der Vorstellung, dass ein Schlüssel, der jedes Schloss öffnen kann, ein verdammt guter Schlüssel ist, während ein Schloss, welches man mit jedem Schlüssel öffnen kann, einfach nur ein scheiß Schloss ist."

Ist zwar ganz witzig, aber wenn Menschen das wirklich ernst meinen ist das nur lächerliche Doppelmoral. Ausrede von Hinterwäldlern die sich über andere stellen wollen.
Kommentar ansehen
02.10.2014 17:18 Uhr von kuno14
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sexualunterricht?
Kommentar ansehen
02.10.2014 17:58 Uhr von Momortui
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach - jetzt hab´ ich erst verstanden was das Verwerfliche an dieser "Untat" ist - Zwei Englischlehrerinnen geben Unterricht in Französisch ! - Na das geht aber wirklich nicht - Bestimmt illegal aufgrund mangelnder Nachweise ihrer Quali-ficker-tion !
Kommentar ansehen
02.10.2014 19:24 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die drei haben bestimmt richtig Spass gehabt, der dann ein jehes Ende fand!
Weil jemand mal wieder die Klappe nicht halten konnte und so alles rauskam!
Und dann schlug die Stunde des Gerechten vor dem Herrn! Und jetzt werden sie alle büßen bis ans Ende ihrer Tage!!!



[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
02.10.2014 21:33 Uhr von HeltEnig
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Idiot, würde mich nicht wundern wenn der vor seinen Freunden damit prahlte und es so rauskam.

Mann was hätte ich mit 16 gegeben für einen flotten Dreier mit zwei attraktiven Milfs...
Kommentar ansehen
02.10.2014 22:16 Uhr von floriannn
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Lebenslang sollten diese Perversen Barbaren bekommen, die sich Lehrer schimpfen!
Kommentar ansehen
03.10.2014 01:17 Uhr von HerbertMittermayer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das zeigt, das auch Lehrerinnen pädophil sein können.
Kommentar ansehen
03.10.2014 01:23 Uhr von fox.news
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ blaupunkt123
"@ Hibbelig Erstens war der 16 und damit darf er (zumindest in Deutschland) offiziell Geschlechtsverkehr haben."

Sex mit Schutzbefohlenen ist hierzulande auch erst ab der Volljährigkeit erlaubt. Sex mit Schülern ist demzufolge hier auch erst frühestens ob der Oberstufe möglich.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?