01.10.14 17:28 Uhr
 2.115
 

Rocket Internet - Deutsche-MEGA-IPO oder Crash?

Bei dem morgigen IPO von Rocket Internet der Samwer-Brüder werden hohe Erwartungen geschürt. Sowohl im positiven als auch im negativen Sinne.

Mit einer geschätzten Marktbewertung von etwa sieben Milliarden Euro will Rocket Internet das positive Börsenklima nutzen. Es gesellt sich damit zwischen das Börsendebüt von Alibaba und Zalando.

Als Startup-Brutzelle scheint das Konzept modern und en vogue. Doch welche Realwerte stecken dahinter? Durch die nur jährliche Berichterstattung ist ein zeitnahes Beobachten und Eingreifen des Anlegers im schnelllebigen Internetgeschäft so gut wie unmöglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cr1mson
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Online, Deutsche, Crash, T-Online, IPO
Quelle: finanzen.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2014 17:28 Uhr von Cr1mson
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach wird hier die Blase der Blase generiert. Erneut sind es wieder Brüder und erneut befinden wir uns in der virtuellen Welt. Dass das gut gehen kann, konnte man bei google sehr gut verfolgen. Aber auch für die negativen Auswirkungen gibt es SEHR viele Beispiele.

Ich bleibe am Spielfeldrand!
Kommentar ansehen
01.10.2014 17:35 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was hat ein T-Online-Crash mit dem Börsengang der Samwers zu tun? Nichts. Und auch in der Quelle steht nichts davon. Da wird T-Online lediglich als Maßstab für den grössten Börsengang erwähnt.
Kommentar ansehen
01.10.2014 18:05 Uhr von Finalfreak
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mir bei News noch ein paar zusätzliche Infos gewünscht.
IPO bedeutet Börsengang.
Rocket Internet ist ein Investor der unter anderem Anteile von Groupon und eDarling hält.
Die Samwer Brüder sind die Gründer von Jamba.
Kommentar ansehen
01.10.2014 23:43 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ist mal wieder soweit ?
Naja sind ja wieder 10 Jahre rum und die Börse hat ein kurzes Gedächnis aber unendliche Gier...
Also ich hol dann mal die Nadel damit die Blase bald endlich mal platzt .)
Kommentar ansehen
02.10.2014 07:54 Uhr von Schischkebap69
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Frage in einer News? Ich lese News damit Fragen beantwortet und nicht gestellt werden...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?