01.10.14 16:41 Uhr
 90
 

Fußball: Extreme Stimmungsschwankungen bei Schalke 04 angeblich "normal"

Laut Markus Gisdol, momentan Coach beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim und früher Co-Trainer bei Schalke 04, sind extreme Stimmungsschwankungen bei den Schalkern völlig normal.

"Auf der einen Seite brennt innerhalb kürzester Zeit der Baum, auf der anderen Seite wird eine Woche später der Autokorso gestartet. Es ist ein unglaubliches Hin und Her", so Gisdol.

Hintergrund: Am nächsten Spieltag treffen in der Bundesliga 1899 Hoffenheim und der FC Schalke aufeinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schalke 04, Schalke
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Klaas-Jan Huntelaar wird Schalke 04 wochenlang fehlen
Fußball/Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaar mit Gehirnerschütterung
Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2014 17:24 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schalke... das unendliche Rätsel

auf der Stamford Bridge noch ein beachtliches 1:1 geholt,
dann der Derby-Sieg, dazwischen in Bremen noch ein 0:3 (aus Schalker Sicht 3:0) geholt.

Da denkt man die sind auf nem aufsteigenden Ast, dann schaffen "Sie" nur ein 1:1 gegen Maribor aus Slowenien.

tschuldigung liebe Schalker-Fans: Das ist gegen einen "Zweitligisten" zu wenig. Und noch dazu zu Hause. Und als Heim-Mannschaft in der 75. Minute den letzten Schuss aufs Tor (Draxler) abgegeben zu haben ist ebenfalls zu wenig.

In den Gruppen D, E, F und G hat allein der FC Bayern beide Spiele gewonnen. Zwar nur mit 1:0 jeweils, aber wie Thomas Müller sagt: es ging heute nur um 3 Punkte, mehr konnte man nicht gewinnen.

mir schwant heute böses in Anderlecht. BVB ist momentan sowas von schwach drauf... vor 1 oder 2 Jahren wären das sichere 3 Punkte gewesen. Heute kann man schon mit einem Punkt zufrieden sein.

Von Leverkusen will ich gar nicht anfangen. Eine ünnötige Niederlage in Monaco (ja wo war der von allen geliebte Kießling da?, im Spiel? ah ja, jetzt weiß man warum ihn Jogi nicht beruft. International kannst den nicht gebrauchen, da spielst halt nicht gegen ......... (Vereine darf jeder selbst einsetzen). Gegen Benfica kann man froh sein wenn die Werkself nen Punkt holt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Klaas-Jan Huntelaar wird Schalke 04 wochenlang fehlen
Fußball/Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaar mit Gehirnerschütterung
Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?