01.10.14 13:50 Uhr
 185
 

USA: Betrugsklage Nr. 22 gegen Scientologys Entzugszentren-Netzwerk

Rechtsanwalt Ryan Hamilton verhilft den durch die Betrügereien der Scientology-Sekte Geschädigten weiter zu ihrem Recht und reichte Klage Nummer 22 ein. Familie Ricky und Jana Martin, die für ihren Sohn Wes Hilfe suchte, treten gegen "Narconon Fresh Start Nevada " als Kläger auf.

Wie auch in den vielen Klagen zuvor, wurden die Martins mit einer betrügerisch versprochenen 76 prozentigen Erfolgsrate und falschen wissenschaftlichen Standards in die Falle gelockt.

Wes wurde durch die bizarren Praktiken alarmiert, an denen er teilnehmen sollte. Er verließ das Programm nach nur drei Wochen, da er keine entsprechende Behandlung erhielt, die von Narconon zu Beginn zugesagt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Netzwerk, Scientology
Quelle: tonyortega.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 10:40 Uhr von XenuLovesYou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere

1) Welche "Techniken" gibt es nicht anderswo? Meinst du Gehe zur Wand - Berühre die Wand - Danke? Oder Aschenbecher anschreien?

Schon mal darüber nachgedacht, warum es diese anderswo nicht gibt? Der Volksmund nennt das Gehirnwäsche ...

2) Du meinst bestimmt diese zigtausend "glücklichen" Anhänger hier!?

http://theyshouldnothavedied.wordpress.com/
Kommentar ansehen
02.10.2014 11:24 Uhr von XenuLovesYou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere

Was ist z.B. mit Hillary Holten, oder Gabriel Graves? Beide haben bei der "Hirnwäsche" von Scientology das Leben verloren!

War das richtig? Und das sind nur zwei Namen von vielen. Warum wird gegen Narconon/Scientology so viel geklagt? Weil es funktioniert?


Außerdem zeugt dein Satz "wenn die "hirnwäsche" dem heroinsüchtigen das leben rettet,dann wars wohl das richtige" von Unwissenheit:

Destruktiver Sekteneinfluss ist eine Form von seelischer
Misshandlung. Es gibt seriösere Programme die Menschen helfen, Drogen- und Alkoholabhängigkeit zu überwinden. Diese sind solider und sicherer als die von Sekten, weil sie Hilfesuchende dazu ermuntern, selbstständig zu denken, mit ihren eigenen Gefühlen und Bedürfnisse im Kontakt zu blieben, und Teil einer sinnvollen Gemeinschaft zu sein, ohne jegliche Indoktrination.
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:16 Uhr von XenuLovesYou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere

Du hast also rescherschiert?

Mich wundert es nicht, dass bei dieser Reschersche Dinge wie, Scientology hat für die Senkung von Steuern beigetragen und Häuser/Siedlungen bauen lassen, herausgekommen sind.

Mach mal eine richtige Recherche, und bring für diese Behauptungen Beweise.

Ansonsten: Wir spüren eine starke Erschütterung unser Lachmuskulatur :-)

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
02.10.2014 16:00 Uhr von HamburgerJung200
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal bleibt einem nichts anders übrig als zu grinsen....bei so manch Kommentar :-)
Kommentar ansehen
30.10.2014 12:14 Uhr von platissimo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste es doch...die erste Klage wurde schon abgeschmettert, und Short News berichtet darüber selbstverständlich nicht...es werden auch keine weiteren News kommen: Klage 2 eingestellt, Klage 3 zurückgezogen, Klage 4 abgeblitzt etc etc.
Interessant auch dass Ortega selber drüber berichtet hat aber da hat unser Anon wohl sofort weggeklickt!
Kommentar ansehen
30.10.2014 12:45 Uhr von platissimo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste es doch...die erste Klage wurde schon abgeschmettert, und Short News berichtet darüber selbstverständlich nicht...es werden auch keine weiteren News kommen: Klage 2 eingestellt, Klage 3 zurückgezogen, Klage 4 abgeblitzt etc etc.
Interessant auch dass Ortega selber drüber berichtet hat aber da hat unser Anon wohl sofort weggeklickt!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?