01.10.14 13:58 Uhr
 286
 

Cisco-Chef äußert sich über Deutschlands mögliche digitale Zukunft

John Chambers, der Chef des US-Netzwerkausrüsters Cisco, mutmaßt, dass Deutschland in zehn Jahren das Ziel erreichen kann, das "erste große digitale Land zu werden". Diese Vorausschau gab Chambers bei einem Gespräch mit Redakteuren der Süddeutschen Zeitung zu erkennen.

Deutschland besitze durch seine innovative Industrie die einzigartige Situation eine weltweite Führung beim "Internet of Everything" zu übernehmen. Zehn Jahre lang könne das Land je zwei Prozent Zuwachs in ihrer Volkswirtschaft erzielen. Die Kreativität sei vorhanden, so Chambers.

Seinen Berechnungen nach würde das für deutsche Firmen bedeuten, falls sie die konsequente Wendung zur "Industrie 4.0" bewerkstelligen, eine Wertschöpfung in zehn Jahren von 700 Milliarden Euro zu erreichen. Der Boss von 75.000 Mitarbeitern kam zur Gründung eines Innovationszentrum nach Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, Zukunft, weltweit
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2014 14:51 Uhr von Haruhi-Chan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In 10 Jahren sind endgültig alle Youtube Videos GEMA gesperrt. Das ist die einzige Entwicklung, die Deutschland unternimmt...
Kommentar ansehen
02.10.2014 18:47 Uhr von Momortui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja - klar: Mit Oettinger hat Deutschland ja jetzt den Grundstein für den digitalen Turmbau zu Babel gelegt.
Kommentar ansehen
09.10.2014 21:33 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laber, laber, laber!

Ich glaube nicht an eine Führungsposition, sonst dürften z. B. unsere Provider nicht so felsenfest an den Volumentarifen fürs mobile Internet festhalten.

Zum anderen müssten sie auch wirklich den Ausbau in Deutschland in Angriff nehmen und nicht erst Schwellenländer mit Hilfe deutscher Steuergelder ausbauen.

[ nachträglich editiert von internetdestroyer ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?