01.10.14 11:19 Uhr
 402
 

Tricky ist von Bonos Anbiederei bei Politikern angekotzt

Der Musiker Tricky hat zu einem Rundumschlag gegen Kollegen ausgeholt.

Besonders abbekommen hat es dabei U2-Sänger Bono: "Bono hängt mit dem Papst und Obama rum. Ich finde es zum Kotzen, wenn Musiker mit Politikern abhängen. David Cameron? Obama? Ich würde deren Hand nicht für eine Millionen Pfund schütteln.”

Auch mit Damon Albarn will er nie wieder zusammenarbeiten, da dieser seiner Meinung nach abgehoben und arrogant ist.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Bono, Lästerei, Tricky
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2014 11:24 Uhr von Der_Tiroler
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
who the f is tricky?
Kommentar ansehen
02.10.2014 11:13 Uhr von Doided
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tricky "muss" man nicht kennen, sollte man aber durchaus schonmal gehört haben wenn man sich etwas intensiver mit Musik(genres) beschäftigt. Seit fast 30 Jahren aktiv, Dauergast bei Massive Attack in deren Anfangstagen und einer der Urgesteine des Trip Hop. Ob es interessiert, was er zu sagen hat, ist aber auch eine andere Frage...

[ nachträglich editiert von Doided ]
Kommentar ansehen
05.10.2014 20:18 Uhr von Teilzeitfrosch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Besser... Wer ist Tricky im Vergleicht zu Bono?

Und warum verurteilt man jemanden, der seinen Bekanntheitsgrad dazu nutzt, sich für etwas und andere Menschen einzusetzten???

@Autor Die Überschrift "Tricky ist von Bonos Anbiederei bei Politikern angekotzt" sollte man überdenken, weil die irgendwie unverständlich ist. Ich zumindest hatte die nicht verstanden und nur, weil ich wissen wollte um was es überhaupt ging angeklickt und ich denke 3 Komentare in 4 Tagen sprechen da die selbe Sprache

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?