01.10.14 11:37 Uhr
 79
 

Afghanistan: Selbstmord-Anschlag - Sieben Tote

In Afghanistan haben Taliban-Terroristen einen Selbstmord-Anschlag verübt, dem sieben Menschen zum Opfer gefallen sind und 21 verletzt wurden.

Derzeit befinden sich noch US-Streitkräfte im Land, welche am Ende diesen Jahres durch afghanische Streitkräfte abgelöst werden sollen.

Der Anschlag galt einem Bus in dem unter anderem auch afghanische Militärtruppen saßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Tote, Anschlag, Selbstmord
Quelle: chron.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser
"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt
Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser
"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?