30.09.14 21:15 Uhr
 1.088
 

Haiti: Gefundenes Schiffswrack ist nicht Columbus´ Santa Maria (Update)

ShortNews berichtete bereits über das gefundene Schiffswrack vor der Küste von Haiti und den Spekulationen, dass es sich hier um das Flaggschiff von Christoph Columbus, der Santa Maria, handeln könnte. Doch neue Untersuchungen widersprechen nun dieser Behauptung.

Ein Team von spanischen Wissenschaftlern haben die Überreste untersucht und sind sich sicher, dass es sich hier um ein Schiff aus dem 17. oder 18. Jahrhundert handelt und nicht um die Santa Maria, die 1492 gesunken war und bislang verschollen ist.

Dies gab aktuell die haitianische Kulturministerin Monique Rocourt bekannt. Der US-Amerikaner Barry Clifford, der die Überreste des Schiffes und eine Kanone gefunden hatte, bleibt bei seiner Behauptung, dass es sich um die Santa Maria handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Update, Haiti, Columbus, Schiffswrack
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?