30.09.14 18:53 Uhr
 519
 

Erste Spezifikationen zum kommenden Nexus 6 durchgesickert

Im Internet sind auf einem für Insiderwissen bekannten Blog erste Spezifikationen zum kommenden Nexus 6 bekannt geworden.

So soll das neue Smartphone zum Beispiel beim Display mit einem QHD-Bildschirm glänzen und Dank spezieller Ladetechnik sollen 15 Minuten Laden für acht Stunden Nutzung reichen.

Weiterhin wird das Gerät auf der Rückseite eine Kamera mit 13-Megapixel-Einheit mit optischer Bildstabilisierung besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ausstattung, Details, Nexus, Spezifikation
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 19:24 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Dank spezieller Ladetechnik sollen 15 Minuten Laden für acht Stunden Nutzung reichen. "

Das will ich sehen!
Schnellladefunktion ist ja nichts neues aber das scheint mir doch etwas übertrieben zu sein.
Kommentar ansehen
30.09.2014 19:35 Uhr von disabled_lamer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Soll knapp 6" groß sein.
Wird kaum jemand kaufen.
Kommentar ansehen
01.10.2014 00:01 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
QHD auf 5.9" - sind die komplett high?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?