30.09.14 17:31 Uhr
 145
 

Intermot: Victory präsentiert seinen ungewöhnlichen Langstrecken-Tourer Magnum

Der US-amerikanische Motorradhersteller Victory wird auf der kommenden Intermot in Köln, welche vom 1. bis zum 5.10.2014 läuft, seinen neuen Langstrecken-Tourer vorstellen, Victory Magnum.

Dabei soll die Magnum an die Erfolge der Cross Country anschließen. Das neue Motorrad bietet die niedrigste Sitzhöhe und die größte Schräglagenfreiheit seiner Klasse. Die Victory verfügt über das charakteristische vordere Schutzblech, 21-Zoll-Vorderrad und ein LED-Scheinwerfer-System.

Damit auf langen Touren keine Langeweile aufkommt, verfügt die Magnum über ein 100-Watt-Audiosystem. Beim Antrieb gibt es nichts neues, auch die Magnum wird von dem bekannten 1,7-Liter-V2 mit Sechs-Gang-Getriebe angetrieben. Ende des Jahres wird die neue Victory bei den Händlern stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motorrad, Magnum, Intermot
Quelle: auto-presse.de