30.09.14 17:00 Uhr
 278
 

Dortmund: Frau wird von dreistem Dieb in ihrem Wagen ausgeraubt

Einem besonders dreistem Raub zum Opfer fiel am heutigen Dienstagmorgen eine 21 Jahre alte Autofahrerin in Dortmund.

Die Frau hatte ihre Wagen gerade geparkt, als ein bislang unbekannter die Beifahrertür aufriss und sie schlug.

Dann raffte er Zigaretten und Geld vom Beifahrersitz und suchte schnell das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Dortmund, Dieb, Wagen
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2014 09:40 Uhr von omar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Adolf hatte auch schwarze Haare ihr Spezialisten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?