30.09.14 16:01 Uhr
 90
 

Großbritannien: Aldi legt beim Umsatz deutlich zu

Der Discounter Aldi konnte im vergangenen Jahr in Großbritannien seinen Umsatz sehr deutlich steigern.

Der Aldi-Umsatz belief sich 2013 auf 5,3 Milliarden Pfund, das sind 36 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Noch besser sah es beim Vorsteuergewinn aus, hier ging es unglaubliche 65 Prozent auf 260,9 Millionen Pfund nach oben.

Derzeit betriebt Aldi in Großbritannien rund 500 Läden. Bis Ende 2015 sollen mindestens weitere 100 dazu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Umsatz, Aldi
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?