30.09.14 13:41 Uhr
 198
 

Fußball: Von wegen Titel - beim BVB hat man derzeit wahrlich andere Sorgen

Mit momentan Tabellenplatz zwölf und schon sieben Punkten Rückstand auf den schärfsten Rivalen FC Bayern München ist Borussia Dortmund alles andere als gut in die neue Spielzeit gestartet.

Sportdirektor Michael Zorc macht dafür vor allem die vielen Gegentore verantwortlich. Nach sechs Spieltagen sind es schon zwölf Stück. Im Vergleichszeitraum der vergangenen Saison waren es lediglich fünf.

"Aber eine einfache Wahrheit ist: Die Anzahl der Gegentore ist zu hoch. Und die Art und Weise, wie wir sie kassieren, ist schon ungewöhnlich und auffällig. Wir haben zurzeit andere Probleme, als über Titel zu sprechen" so Zorc.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Titel, BVB Borussia Dortmund 09, Michael Zorc
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?