30.09.14 13:35 Uhr
 250
 

Nach Promiboxen: Marcus Schenkenberg muss sich operieren lassen

Die Verletzungen, die Marcus Schenkenberg durch das "Promiboxen" davon getragen hat, sind schlimmer als bisher bekannt.

Der 46-Jährige kugelte sich eine Schulter aus, hat einen Rippenbruch und diverse Knochenabsplitterungen davon getragen.

Nun muss sich das Männer-Model operieren lassen und wird derzeit in der Uni-Klinik in Düsseldorf behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verletzung, Marcus Schenkenberg, Promiboxen
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 13:44 Uhr von paok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Memme...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?