30.09.14 13:34 Uhr
 1.012
 

Adolf-Hitler-Fernsehserie wird auf RTL laufen

Die geplante Fernsehserie über den NS-Diktator Adolf Hitler wird auf dem Privatsender RTL zu sehen sein.

Der Achtteiler wird rein fiktional, ohne dokumentarische Elemente, auskommen und die Zeit zwischen 1919 und 1934 portraitieren.

Wer die Hauptrolle spielen wird, ist noch nicht bekannt. Das Buch stammt von Hark Bohm und Niki Stein - letztere inszenierte auch schon viele "Tatort"-Folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Adolf Hitler, Fernsehserie
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 13:38 Uhr von blade31
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
"Schantal guck mal schnell er ist wieder da..."
Kommentar ansehen
30.09.2014 13:52 Uhr von ksros
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Watt?
Dachte Phoenix und ZDF Info haben das Monopol.
Die können ja keinen Tag ohne.
Kommentar ansehen
30.09.2014 14:08 Uhr von Launcher3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich könnte auch jeden Tag...
Kommentar ansehen
30.09.2014 14:57 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich mal ein Film über den Ösi, dachte, den hätte man völlig vergessen, gibt ja nix über den...
Kommentar ansehen
30.09.2014 15:47 Uhr von Mecando
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ksros
"Dachte Phoenix und ZDF Info haben das Monopol."

Wenn einer das Monopol hat, dann ist das doch unbestreitbar N24. :)
Kommentar ansehen
30.09.2014 16:31 Uhr von NumberSix
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
RTL macht daraus erstmal ein Casting ... und gesungen wird auch viel.
Kommentar ansehen
30.09.2014 16:56 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also der selbe Kram wie immer, nur ohne Guido Knopp. Wahrscheinlich eine Art Seifenoper, quasi die "braune" Version von GZSZ.

Naja, was soll´s. Muss man sich ja nicht ansehen. Gibt genug sinnvollere Dinge, die man statt dessen tun kann... Erbsen zählen, Luftlöcher starren, Gras beim wachsen zusehen, die besten Witze von Fips Asmussen auswendig lernen...

@ NumberSix:
LOL... "Deutschland such den Super-Führer"

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]
Kommentar ansehen
30.09.2014 17:53 Uhr von ksros
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Mecando

N24 habe ich schon lange gelöscht.
Phoenix und ZDF Info folgen bald.

@NumberSix
Das U-Boot-Lied? =)

[ nachträglich editiert von ksros ]
Kommentar ansehen
30.09.2014 20:36 Uhr von Launcher3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Geschichtsinhalte wurden auch schon "spielerisch" in Szene gesetzt. Die Folge waren total ungenaue Abfolgen, reißerisch aufgemachte Szenen und damit teilweise Geschichtsklitterung.
Lieber sehe ich mir zum xten Male die Dokus mit den richtigen Inhalten, noch lieber von Zeitzeugen erzählt, an.
Noch lieber lese ich darüber.
Kommentar ansehen
30.09.2014 20:48 Uhr von Joeiiii
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Scripted Reality mit NS-Hintergrund? Überraschungsbesuche von Goebbels? Ein Hermann Göring, der einen Zweitschlüssel für Hitlers Haus hat und ihm ständig den Kühlschrank leerräumt? Das Ganze abgerundet mit einer alten Hausmeisterin, die ihre Texte jedes Mal mit den Worten "Der Herr Hitler? Ja, über den könnte ich ihnen Sachen erzählen, das glauben Sie nicht!" anfängt?

Und am Ende kommt dann der Hinweis, daß alles frei erfunden ist und Ähnlichkeiten mit bekannten Personen zufällig und unbeabsichtigt sind?
Kommentar ansehen
02.10.2014 12:58 Uhr von jens3001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist dabei der kulturelle Nährwert? Also was hat die Gesellschaft davon?

Wenns wenigstens historische Daten wären. Aber rein fiktional? Da schlachtet man den Skandalträchtigen Namen aus, nichts weiter.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?