30.09.14 13:26 Uhr
 62
 

Álvaro Franca erstellt Porträts seiner Lieblingsautoren auf Schreibmaschine

Künstler Álvaro Franca aus dem brasilianischen Sao Paulo ist großer Literaturfreund. Seinen favorisierten Autoren wie beispielsweise Charles Bukowski, J.D. Salinger, Jack Kerouac, Jose Saramago oder Clarice Lispector erbrachte er nun ein Hommage in außergewöhnlicher Form.

Die Schriftsteller wurden von Franca nämlich auf eher unkonventionelle Weise porträtiert. Auf Farben, Pinsel oder Stifte verzichtete der Künstler in diesem Falle gänzlich und erstellte die Konterfeis unter alleiniger Zuhilfenahme seiner AEG-Schreibmaschine.

Inspiriert durch die hervorragenden Ergebnisse, ließ Franca verlauten, diese Artwork-Reihe auch zukünftig ausweiten zu wollen. Man darf also gespannt sein, welche Antlitze demnächst noch aus der Schreibmaschine des Künstlers empor steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S.Deezy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Portrait, Schreibmaschine, Álvaro Franca
Quelle: whudat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 16:12 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, mit 22 schon einen ASCII-Art-Generator entdeckt. Respekt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?