30.09.14 13:22 Uhr
 570
 

NRW-Innenminister Ralf Jäger redet über Taschendiebstahl und wird selbst bestohlen

Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger wird einen Auftritt am gestrigen Montag in Essen wohl so schnell nicht vergessen. Der Politiker sprach auf einer Informationsveranstaltung über Taschendiebstahl und warnte vor Dieben.

Doch plötzlich war das Smartphone des Ministers gestohlen worden. Ein eigens engagierter Trickdieb, ein Zauberer und ein Reporter von "1Live" waren die Diebe der geplanten Aktion.

"Das ist ja unglaublich. Sie haben mich einfach zu sehr abgelenkt", erklärte der verdutzte Innenminister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, NRW, Innenminister, Ralf Jäger
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?