30.09.14 13:08 Uhr
 24
 

Fußball/2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg kann die Talfahrt endlich stoppen

Das Montagabendspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann der 1. FC Nürnberg gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 3:2 (2:0). Durch den Dreier konnten die Nürnberger ihre Talfahrt erst einmal stoppen.

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Daniel Candeias (25. Minute) in Front. Vier Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Alessandro Schöpf auf 2:0. Kurz nach der Pause traf erneut Schöpf zum 3:0.

Danach kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und kamen durch die Treffer von Alexander Ring (62.) und Chris Löwe (71.) heran. Doch die Hausherren konnten ihren knappen Vorsprung über die Zeit retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, 1. FC Nürnberg, 1. FC Kaiserslautern, Talfahrt
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?