30.09.14 13:01 Uhr
 352
 

Österreich: Um Radikalisierung zu verhindern, Richtlinien für Islamunterricht gefordert

Die Stadt Wien macht sich Sorgen um eine mögliche Radikalisierung von Kindern in Sachen Islamischen Religionsunterricht.

Deshalb sollen nun entsprechende Richtlinien für Kindergärten und Kindergruppen erstellt werden.

Gewarnt hatte der islamische Pädagoge Ednan Aslan, der nun das entsprechende Projekt "Netzwerk zur Deradikalisierung und Prävention" initiierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Radikalisierung, Richtlinien, Islamunterricht
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen