30.09.14 11:38 Uhr
 526
 

Schwedt: 12.000 Mini-Störe wurden in der Oder ausgesetzt

Am vergangenen Montag wurden bei Schwedt im Zuge eines Wiederansiedlungsprojekts 12.000, zehn Zentimeter große Mini-Störe in der Oder ausgesetzt.

Das Projekt wird vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Gesellschaft zur Rettung des Störs umgesetzt. So will man den Knochenfisch wieder in der Uckermark heimisch machen.

Der Stör war durch Überfischung und die Verschmutzung in den Gewässern in Deutschland ausgestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mini, Oder, Aussetzen, Stör
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 13:27 Uhr von r3vzone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie niedlich. Sollte wohl keinen stören
Kommentar ansehen
30.09.2014 18:20 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@r3vtone: Störe werden allerdings gigantisch. Angriffe auf Menschen sind mir zwar keine bekannt, aber wenn mal so ein 2-4-Meter-Fisch an mir vorbei schwimmen würde, würde ich schon in Panik geraten, vor allem weiss man aus dem Stehgreif nicht was das ist^^
Kommentar ansehen
01.10.2014 00:45 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So klein sehen die ja super-süß aus.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?