30.09.14 11:36 Uhr
 446
 

Wutike: Unbekannte versetzen Mais mit Nägeln - Ernte wird abgebrochen

In Wutike (Prignitz) war ein Fahrer damit beschäftigt, ein fünf Hektar großes Maisfeld zu häckseln.

Die Maschine sortierte zwei Maiskolben aus, in denen Nägel steckten. Der Fahrer verzichtete daraufhin, den Rest des Maisfeldes abzuernten, weil er Schäden an der Häckselmaschine befürchtete.

Der Schaden liegt bei 9.H000 Euro. Die Polizei hat mit den Untersuchungen begonnen. Die präparierten Maiskolben wurden konfisziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unbekannte, Ernte, Mais, Abmähen
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 11:58 Uhr von merjon
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Idioten haben wir hier auch. Ein Bauer der Weideaufzucht und Muttertierhaltung ( Kälber bleiben bei der Mutter ) betreibt, mußte die Ernte seiner Maisfelder abbrechen und den Mais, der Futtermittel für die Tiere ist, vernichten, wegen Metallteilen die diese Idioten in und an den Maispflanzen angebracht hatten. Und das nicht nur einmal. Mal abgesehen vom Schaden an den Maschinen.
Kommentar ansehen
30.09.2014 15:02 Uhr von langweiler48
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur das große Kotzen kriegen.
Kommentar ansehen
30.09.2014 15:28 Uhr von langweiler48
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Anna77 .....

Hast du soviel technisches Verständnis, dass du das gerade so abwiegelst? Ich denke, wenn ein Metall Detektor
installiert ist, ist er ganz bestimmt nicht in der Lage einen Nagel so frühzeitig zu erkennen; dass die Maschine keinen Schaden nimmt. Ich denke da hat der Täter wesentlich mehr Ahnung als du.
Kommentar ansehen
30.09.2014 16:48 Uhr von merjon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bis die Metalldetektoren anschlagen, sind bereits die Schneidemesser beschädigt die die Pflanzen abschneiden.

http://www.br.de/...

Soviel zum Thema "Maschinen nehmen keinen Schaden" oder "Is ja nicht so schlimm, das kleine Teil"

[ nachträglich editiert von merjon ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?