29.09.14 19:41 Uhr
 268
 

Indien: Staatsbedienstete müssen an Mahatma Gandhis Geburtstag Klos schrubben

Narendra Modi, Indiens neuer Premierminister, hat den Staatsbediensteten befohlen, an Mahatma Gandhis Geburtstag (ein Nationalfeiertag in Indien) sämtliche Ministerien zu putzen. Dazu gehört auch das Schrubben von Toiletten. Gandhis 150. Geburtstag wird am 2. Oktober gefeiert.

Modis Vorhaben soll einerseits Gandhi ehren, andererseits will er damit seine Kampagne "Clean India" ankurbeln. Der Plan ist, dass innerhalb von den nächsten fünf Jahren, sämtliche Abfall- und Toilettenprobleme in Indien behoben sind.

Städte wie New Delhi and Mumbai können den Müll kaum noch bewältigen, weil die Bevölkerungszahlen rapide steigen. Es mangelt zudem überall an Toiletten, was Indien im Jahr 50 Milliarden Dollar kostet. Diese Kosten entstehen durch viele Früh- und Totgeburten und andere hygiene-bedingte Krankheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Geburtstag, Mahatma Gandhi, Hygienemangel, Narendra Modi, Clean India
Quelle: financialexpress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 20:18 Uhr von Destkal
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
indien ist eine jauchegrube was sich "land" schimpft. klingt hart, ist aber genau das.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?