29.09.14 18:20 Uhr
 1.188
 

Mexiko: Anzügliche Miley Cyrus - Jetzt droht ihr Haftstrafe

In provokanter Weise zeigte sich Miley Cyrus auf einer Bühne im mexikanischen Monterrey. Bekannt ist ja seit langem ihr Drang in der Öffentlichkeit Aufsehen zu erregen. Dieses Mal könnte ihr das jedoch eine Haftstrafe einbringen.

Bei einem erotisch-provokanten Tanz ließ sie sich in gebückter Haltung ihren Po mit der mexikanischen Flagge versohlen. Ein Tänzer benutzte hierzu ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge.

Diese Pose erregte wegen des am gleichen Tag stattfindenden Nationalfeiertag in Mexiko zusätzlich erheblichen Ärger. Respektlosigkeit gegen das mexikanische Symbol bringt ihr nun entweder eine Geldstrafe (bis 12.000 Euro) oder eine Haftstrafe ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mexiko, Miley Cyrus, Geldstrafe, Haftstrafe, Provokation
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 18:22 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na, dann fährt sie halt nicht mehr nach Mexico....
Kommentar ansehen
29.09.2014 18:44 Uhr von Elementhees
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts in Mexico nicht die berühmten "Donkey Shows"..?!?

http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
29.09.2014 18:50 Uhr von Suffkopp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ja diese verdammte Respektlosigkeit gegenüber anderen ist schon eine Seuche geworden.
Kommentar ansehen
29.09.2014 19:54 Uhr von Endgegner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar wegen 12.000€ geht die bestimmt im Knast...
Kommentar ansehen
29.09.2014 20:50 Uhr von Mingo82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die´s schon ziemlich eklig.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben