29.09.14 16:17 Uhr
 581
 

Schweden: Wort "Neger" aus Pippi-Langstrumpf-Filmen getilgt

Die Fernsehserie zu dem Kinderbuchklassiker "Pippi Langstrumpf" ist Kult, enthält allerdings Begriffe, die heute nicht mehr als politisch korrekt gelten.

Das schwedische Fernsehen reagierte nun darauf und entfernte nun Begriffe wie "Neger": "Unser Publikum sind Kinder und wir wollen nicht, dass sie sich beleidigt oder verletzt fühlen könnten", so das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

Bisher bezeichnet die Figur Pippi ihren Vater als "Negerkönig", nun ist dieser nur noch ein "König". In eine andere Szene wurde ganz entfernt, darin hat Pippi Schlitzaugen, um eine Chinesin darzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweden, Wort, Filmen, Neger
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 16:58 Uhr von Maverick Zero
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Peinlich.
Einfach nur peinlich, diese übertriebene "political correctness".

Asiaten haben nun mal eine andere Augenform als Mitteleuropäer. Und der Negerkönig ist nun mal von dunkler Hautfarbe. Da wird sich nichts daran ändern, nur weil wir das jetzt anders bezeichnen.

Davon abgesehen: Es ist eine Sache, wie man im Alltag mit Begriffen um sich wirft. Nachträglich Bücher, Filme und Co. zu verändern, nur damit sie in die aktuell gültige Ausdrucksweise passen halte ich aber für quatsch.
Insbesondere wenn es dadurch zu inhaltlicher Veränderung oder gar zu Schnitten kommt.
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:05 Uhr von Maedy
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ne jetzt,echt ? Kulturgut verändern ....
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:08 Uhr von kingoftf
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Erst mal das Lied "10 kleine Negerlein" singen....
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:26 Uhr von Gierin
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Es gibt Menschen die denken "Neger" und sagen Schwarze, und es gibt Menschen, die denken "Schwarze" und sagen Neger"
Kommentar ansehen
29.09.2014 23:19 Uhr von auru
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann? Niemand!

Wenn er aber kommt? Dann laufen wir davon!

Für mich als Kind war bei diesem Schulhofspiel immer der Kaminkehrer (Schornsteinfeger) gemeint.

Ein Kind (Fänger) steht auf der einen Seite des Schulhofs und fragt, alle anderen Kinder gegenüber antworten. Dann rennen alle auf die gegenüberliegende Seite. Alle Kinder, die der Fänger beim vorbeilaufen mit den Händen berühren kann, kehren um und gehen mit dem Fänger auf dessen neue Seite. Die Gruppe der Fänger wird mit jedem Seitenwechsel immer größer. Das Kind, das zuletzt vom den Fängern berührt wird bzw. als einziges übrig bleibt, wird der neue Fänger und das ganze beginnt von vorne.

Meine Mutter hat mir erzählt, sie hätten sich als Kinder wirklich nach dem Krieg vor den schwarzen US-Soldaten gefürchtet, weil die Kinder einfach Schwarze vorher noch nie gesehen hatten.
Kommentar ansehen
30.09.2014 06:47 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist unglaublich wie die "political correctness" übertrieben wird. Politisch korrekt wäre eine Änderung des Verhaltens von Entscheidungsträgerin in vielerlei Hinsicht, nicht aber das Ändern einfacher Worte in alten Filmen. Lächerlich.
Kommentar ansehen
30.09.2014 09:36 Uhr von Holzmichel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher korrekt bei NEUVERFILMUNGEN, dafür nun aber bei einer alten Fernsehserie die Schere anzusetzen, istdoch wohl schlimmer als ZENSUR!
Kommentar ansehen
30.09.2014 09:56 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Damit sind wir alle aufgewachsen. Und die Filme müssen genauso bleiben.
Kommentar ansehen
03.10.2014 02:34 Uhr von HerbertMittermayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle hassen diese Meldung. Soviel ist klar. Aber ihr wollt es noch schlimmer und vor allem noch nutzloser? Ihr wollt noch mehr Horror?

Gender-Mainstreaming.

Viel Spass mit den Sprach-Nazis, Deutschland.
Kommentar ansehen
05.10.2014 12:26 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Schwdentrunk darf man heute noch sagen... Oder ist das nich mehr politisch korrekt ?
Kommentar ansehen
05.10.2014 12:48 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find es viel diskriminierender das Pippi immer rote Haare mit 2 Zöpfen haben musste.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?