29.09.14 15:22 Uhr
 5.030
 

Britin soll 23.659.382.125,95 Pfund für Flugtickets zahlen

In Großbritannien sorgt derzeit eine außergewöhnliche Rechnung für ein Flugticket für Aufregung.

Eine Britin buchte über den Drittanbieter "eDreams" Tickets nach Portugal hin und zurück und staunte nicht schlecht über den gefordeten Preis.

Auf dem Ticket erschien die unglaubliche Zahl von 23.659.382.125,95 Pfund. Sie brach den Vorgang schockiert ab und kontaktierte "eDreams", die sich allerdings noch nicht zu der Panne äußerten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flug, Ticket, Rechnung, eDreams
Quelle: derbytelegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 15:26 Uhr von Rheinnachrichten
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Hätte sie mal besser bei Lufthansa (oder Germanwings) gebucht, dann wäre das nicht passiert.

http://www.koeln-nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
29.09.2014 15:39 Uhr von Airstream
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Oder wollte in die Nachrichten und hat mittels Firebug den Inhalt der Seite verändert und ein Screenshot gemacht *hust* Da brauchts kein Photoshop für :p
Kommentar ansehen
29.09.2014 16:44 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert es, dass man Programmfelder so groß definiert, wenn man genau weiß, dass solch ein Betrag nie zustande kommen kann. Das müsste ja ganz GB in Urlaub fliegen.
Kommentar ansehen
29.09.2014 16:58 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich an ihrer Stelle hätte mal auf Purchase geklickt
Kommentar ansehen
29.09.2014 18:14 Uhr von Mauzen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht dachten die, dass das keinem auffällt und sie so etwas mehr verdienen können.
Kommentar ansehen
29.09.2014 18:27 Uhr von MurrayXVII
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So weit ich das lese ist der Preis hauptsächlich für ihr Gepäck beim Rückflug...wer weiß was sie alles gekauft hat XD

Aber bei so einem kleinen Betrag kann man doch mal ein Auge zu drücken und bezahlen...unser Staat macht das ja schließlich auch immer XD
Kommentar ansehen
29.09.2014 18:52 Uhr von physicist
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie verwirrend geschrieben.
Entweder sie hat die Tickets gebucht und soll zahlen, oder sie hat die Buchung abgebrochen und soll nicht zahlen.

Aber wenn sie wie geschrieben die Buchung abgebrochen hat, warum soll sie dann zahlen?
Kommentar ansehen
29.09.2014 19:18 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Foto der News sagt klar aus, das die Kosten durch das Einchecken entstanden wären. Und zwar genauer gesagt das Einchecken des Gepäck.

Ich hab nicht einmal gewusst, das man das extra zahlen muss. Aber ich bin erst 1 x in mein Leben geflogen. Die Sicherheitstechnik am Flughafen in DE hat mich dazu überredet, das es mein 1 und letzter Flug war, wenn ich Glück habe.

Denn die Rechnung sagt ja aus, das sie an Gepäckosten selbst 17.50 Pfund zahlen sollte (was ich persönlich immer noch sauteuer finde :( )

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
29.09.2014 22:49 Uhr von advicer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die 17,50 sind für die Ausreise (Departure) und die 23,7 Mrd sind die Gepäckkosten für den Rückflug (Return). Womöglich wollte die gute Frau ganz Portugal mit nach Hause nehmen :-)
Kommentar ansehen
30.09.2014 00:07 Uhr von Gorli
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha ein computerfehler .... schnell auf sn posten!!11
Kommentar ansehen
30.09.2014 06:49 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man die ausweis nummer oder konto nummer als gepäck gewicht eingibt kommt halt sowas raus.
Kommentar ansehen
30.09.2014 08:17 Uhr von ParaMAX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...vielleicht hat sie aus Versehen bei der Bestellung das Kreuz für "Kaufen Sie die Flugzeuge mit denen Sie fliegen." gesetzt...
Kommentar ansehen
30.09.2014 12:16 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quark... das ist eben ne normale frau mit ihrem 10.000 Kilo Handgepäck.

kennt ihr doch alle... mann fliegt in urlaub, da reicht nen rucksack für 2 wochen.
frau fliegt in urlaub, da brauchts schon nen sattelschlepper allein für die oberteile.

die hat halt real angegeben was sie mitnimmt... 5 handtücher, 27 unterhosen, 52 paar socken, ne H&M Filiale, 10 Waschlappen usw...
Da kommen dann solche beträge bei raus

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?