29.09.14 14:07 Uhr
 313
 

Starbucks eröffnet Filliale in Hauptquartier der CIA

Die Kaffeehauskette Starbucks breitet sich immer weiter aus und hat nun sogar eine neue Filiale im Hauptquartier des amerikanischen Geheimdienstes eröffnet.

CIA-Mitarbeiter bezeichnen ihre eigene Filiale nun spöttisch als "Stealthy Starbucks".

Dennoch freut man sich darüber, denn "wie man sich denken kann, sind wir süchtig nach Kaffee", so ein Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CIA, Starbucks, Hauptquartier
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 16:27 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Genießer wird diese überteuerte Brühe mit Aromastoffen unter Garantie nicht als Kaffee bezeichnen.

[ nachträglich editiert von Tattergreis ]
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:13 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is der Donutshop daneben?
Kommentar ansehen
29.09.2014 22:48 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zerstörung von innen heraus!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?