29.09.14 14:07 Uhr
 310
 

Starbucks eröffnet Filliale in Hauptquartier der CIA

Die Kaffeehauskette Starbucks breitet sich immer weiter aus und hat nun sogar eine neue Filiale im Hauptquartier des amerikanischen Geheimdienstes eröffnet.

CIA-Mitarbeiter bezeichnen ihre eigene Filiale nun spöttisch als "Stealthy Starbucks".

Dennoch freut man sich darüber, denn "wie man sich denken kann, sind wir süchtig nach Kaffee", so ein Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CIA, Starbucks, Hauptquartier
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 16:27 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Genießer wird diese überteuerte Brühe mit Aromastoffen unter Garantie nicht als Kaffee bezeichnen.

[ nachträglich editiert von Tattergreis ]
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:13 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is der Donutshop daneben?
Kommentar ansehen
29.09.2014 22:48 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zerstörung von innen heraus!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?