29.09.14 13:42 Uhr
 94
 

Fußball/HSV: Ex-Sportchef Oliver Kreuzer kritisiert Einflussnahme von Investor

Vor etwa zweieinhalb Monaten wurde Oliver Kreuzer als Sportchef des Bundesligisten Hamburger SV entlassen.

Nun rechnet er mit dem Financier des Klubs, Klaus-Michael Kühne, ab und moniert dessen Einflussnahme. Kreuzer ist auch davon überzeugt, dass Kühne kein Geld in den Verein gepumpt hätte, wenn man ihn nicht entlassen hätte.

"Es ist mühsam zu arbeiten, wenn man vom ersten Tag an als Drittligamanager oder als jemand diffamiert wird, der der Aufgabe nicht gewachsen ist", sagte Kreuzer bei "Sky".