29.09.14 13:31 Uhr
 401
 

Hötzelsroda: Frau beschädigt beim Einparken fünf Autos

Am Samstag ging in Hötzelsroda bei Eisenach der Einparkversuch einer 65-jährigen Autofahrerin ziemlich daneben.

Die Frau trat beim Rangieren etwas zu heftig auf das Gaspedal und rammte zwei in einer anderen Parkreihe stehende PKW.

Den Fuß ließ die Frau aber auf dem Gaspedal, kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug und streifte dann noch zwei weitere Autos. Es gab keine Verletzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Unfall, Einparken
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 13:49 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt die Quizfrage: Warum gab es keine Verletzten
Hier die Antwort: Es saß kein Mensch in einem der Autos.
Kommentar ansehen
29.09.2014 14:42 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
passiert...frauen fahren trotzdem immer noch besser auto als männer...


zu schrott

[ nachträglich editiert von TragischerEinzelfall ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?