29.09.14 13:22 Uhr
 79
 

Eiskunstlauf: Aljona Savchenko läuft mit französischem Partner für Deutschland

Die fünfmalige Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko hatte sich von ihrem Partner Robin Szolkowy getrennt und einen neuen Partner gefunden.

Lange war unklar, ob die 30-Jährige mit dem Franzosen Bruno Massot auch wieder für Deutschland antreten darf, was die Deutsche Eislauf-Union (DEU) nun aber bestätigte.

Wegen des Verbandwechsels ist das Paar jedoch ein Jahr für Wettbewerbe gesperrt und darf frühestens im Winter 2015/2016 starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Partner, Eiskunstlauf, Aljona Savchenko
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2014 08:28 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre dir Brunhilde Schröder mit Ariernachweis und Siegerin bei den Essener Stadtmeisterschaften lieber?

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?