29.09.14 12:48 Uhr
 39
 

Radsport: Michal Kwiatkowski ist der neue Weltmeister

Bei der Rad-Weltmeisterschaft konnte erstmals ein Pole aufs Siegertreppchen steigen.

Den Titel gewann der 24-jährige Michal Kwiatkowski nach 254,8 Kilometern bei Regen in Spanien.

In einem packenden Schlusssprint verwies er den Australier Simon Gerrans und den Spanier Alejandro Valverde auf die Plätze zwei und drei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polen, Weltmeister, Radsport
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 13:42 Uhr von Shifter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doping Meister nennt sich das

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?