29.09.14 12:03 Uhr
 2.124
 

München: Schauspieler Heino Ferch in Nobel-Club von zwei Männern verprügelt

Nach dem Oktoberfestbesuch wollte der Schauspieler Heino Frech (51) mit seiner Gattin den Samstagabend toll ausklingen lassen. Doch in dem Nobel-Club "Heart" am Lenbachplatz kam es zu einer Schlägerei.

Ferch unternahm mit seiner Familie einen Wiesnbummel, wobei sie im Käferzelt gesichtet wurden. Danach kehrten sie am Abend in den Club ein. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zur Prügelattacke.

Ferch erlitt dabei eine unter einem Auge klaffende Wunde, die in einer Klinik genäht werden musste. Die an der Rauferei beteiligten Männer, 30 und 31 Jahre alt, stammen aus Grimma und Leipzig. Gegen sie wurde Strafanzeige gestellt.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Schauspieler, Club, zwei, Nobel, Heino
Quelle: tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 12:40 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Lieber wären mir allerdings z.B. Pocher, B. Becker, Mario Barth oder Raab und seine Hämorrhoide Elton gewesen.
Kommentar ansehen
29.09.2014 12:42 Uhr von Bobbelix60
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Anna77:
ist das schön öfter vorgekommen oder woher weißt du, dass es so passiert ist?
Kommentar ansehen
29.09.2014 13:07 Uhr von onkelmihe
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ Schnulli007
Und wie lange hast du gebraucht, um das Wort Hämorrhoide zu googlen ;-)! Scheinst ja ein ganz besonders kluger Mensch zu sein...
Kommentar ansehen
29.09.2014 17:58 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mach einfach sachsen nicht sauer........
gruss ein sachse

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?