29.09.14 10:37 Uhr
 222
 

Berlin: Polizeieinsatz wegen häuslicher Gewalt - Verdächtiger springt aus Fenster

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte die Polizei in Berlin-Wedding einen Einsatz wegen häuslicher Gewalt.

Als die Polizei am besagten Haus ankam, flüchte der Mann und sprang aus dem Fenster. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Es stellte sich heraus, dass der Schwerverletzte per Haftbefehl gesucht wurde.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Gewalt, Fenster, Polizeieinsatz, Verdächtiger
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?