29.09.14 10:11 Uhr
 1.169
 

Jemen: Zaiditen erobern Hauptstadt Sanaa - Saudi Arabisches Königshaus besorgt

Die Hauptstadt des Jemen, Sanaa, wird schon seit etwa einer Woche größtenteils von schiitischen Huthi-Rebellen gehalten. Die Milizen gehören zu den Zaiditen, einer Minderheit im Land, die dem schiitischen Islam zuzuordnen ist. Die Rebellen wollen mehr Mitbestimmung im Jemen, der von Sunniten regiert wird.

Die Huthis kämpfen seit etwa zehn Jahren gegen die Zentralregierung im Jemen. Die Gefechte waren lange auf den äußersten Nordwesten des Landes begrenzt. Dort hatten die Zaiditen ein sozusagen unabhängiges Reich unter der Regierung eines Imam errichtet.

Die Rebellen konnten jedoch in den letzten Monaten bis auf die Hauptstadt vorstoßen. Saudi Arabien gab sich besorgt ob dieser Entwicklung. Das Königshaus Saudi Arabiens geht davon aus, dass der Iran den Rebellen im Jemen geholfen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jemen, Hauptstadt, Königshaus, Sanaa
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2014 10:24 Uhr von architeutes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist alles verwirrender als der erste Weltkrieg ,und hat nicht gerade der Iran immer Vorwürfe gegen Einmischungen von außerhalb ??
Wer im Glashaus sitzt...............
Kommentar ansehen
29.09.2014 10:48 Uhr von TinFoilHead
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Zaiditen, Schiiten, Sunniten, Huthis, Jesiden... wer soll das noch verstehen? Manchmal denkt man, man sei bei StarWars...
Kommentar ansehen
29.09.2014 10:53 Uhr von sooma
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Zaiditen, Schiiten, Sunniten, Huthis, Jesiden... wer soll das noch verstehen? Manchmal denkt man, man sei bei StarWars... "

Dachte gerade genau das Gleiche...
Kommentar ansehen
29.09.2014 12:17 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Möglicherweise ist die Verwirrung gewollt.

So werden ja auch ab und zu mit Hilfe der Medien neue Bezeichnungen eingebracht.
Kommentar ansehen
29.09.2014 13:13 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gemini78
der Süd-Jemen war sozialistisch
http://de.wikipedia.org/...
und der Süden ist separatistisch
http://de.wikipedia.org/...
Der Iran unterstützt die schiitischen Huthi-Rebellen mit Waffen und Geld.
Saudi Arabien sieht darin einen Brückenkopf des Iran auf der arabischen Halbinsel

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?