28.09.14 13:03 Uhr
 3.048
 

Niederlande: Weinender Einbrecher ruft bei Polizei an

Am letzten Freitag brach ein Mann in Alkmaar in ein Haus ein. Kurze Zeit später rief der Einbrecher bei der Polizei an, berichtet der lokale Nachrichtensender "RTV NH".

Der 60-jährige Einbrecher hatte ein Fenster eingeschlagen, um in das Haus zu gelangen. Als er nicht mehr raus kam, rief er "unter Tränen" bei der Polizei an. Er stand unter Drogen- oder Alkoholeinfluss und war "sehr emotional", so die Beamten.

Die Polizei fuhr zum Tatort und befreite den Mann aus seiner misslichen Lage. Weil er sich mehrere Schnitte zugezogen hatte beim Einbruch, wurde er noch in ein Krankenhaus gefahren. Anschließend wurde er verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Niederlande, Einbrecher
Quelle: dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 13:21 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt Lexus warum bist du immer noch nicht gesperrt?
Kommentar ansehen
28.09.2014 14:15 Uhr von blade31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
verpiss dich Lexus

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
28.09.2014 14:23 Uhr von learchos
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich melde den Arsch immer wieder, aber es passiert nix.
Kommentar ansehen
28.09.2014 15:54 Uhr von Klassenfreund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso auch, die verdienen doch prächtig mit.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?