28.09.14 12:46 Uhr
 791
 

Papst Franziskus umarmt emeritierten Papst Benedikt XVI. bei Messe für Senioren

Am heutigen Sonntag fand im Vatikan eine spezielle Messe für Senioren statt. Papst Franziskus betonte während des Gottesdienstes, dass die älteren Generationen wertvoll wären. Damit schloss er auch den anwesenden emeritierten Papst Benedikt XVI. ein.

Papst Franziskus sagte, er freue sich, dass Benedikt im Vatikan lebe. Es wäre für ihn, als würde ein "weiser Großvater in seinem Heim leben". Der Pontifex umarmte daraufhin den 87-jährigen Benedikt.

Gleichzeitig kritisierte der Heilige Vater, die Heime, in denen die Alten wie in "Gefängnissen" leben müssten, wo sie "vergessen, ignoriert, versteckt" hausen. Außerdem prangerte er die Sterbehilfe an. Die "Weisheit und der Glaube" der Alten wären ein kostbares Erbe, so Papst Franziskus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Messe, Papst Franziskus, Franziskus, Senioren, Papst Benedikt XVI.
Quelle: utsandiego.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 12:54 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wollte schon immer mal wissen, wie sich Päbste grüssen...
Kommentar ansehen
29.09.2014 19:41 Uhr von Shalanor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha der Papst, selbst ein alter Sack sagt das die alten wertvoll sind. Sehrgut. Nur selten hat ein Kind gesagt das Kinder wertlos sind aber wenns der Papst macht ist was andres,,,
Kommentar ansehen
05.09.2016 23:28 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht ob er ein Freund der Presse ist,aber er hat Papa Razzi umarmt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?