28.09.14 11:33 Uhr
 179
 

Boxen: Arthur Abraham bleibt Weltmeister

Arthur Abraham hat seinen Weltmeistertitel im Supermittelgewicht nach Version der WBO verteidigt. Gegen den Engländer Paul Smith ging er in Kiel über zwölf Runden und gewann einstimmig nach Punkten (117:111, 117:111 und 119:109).

Für den 34-jährigen Schützling von Trainer Ulli Wegner war es der 41. Sieg im 45. Profikampf. Smith kassierte bei seiner WM-Premiere die 4. Niederlage im 39. Kampf.

"Das war kein einfacher Gegner. Ich musste hart schlagen", sagte der aktuelle Weltmeister. Arthur Abraham möchte nun in einem rein deutschen Duell gegen den Sieger aus dem Kampf der Ex-Weltmeister Felix Sturm gegen Robert Stieglitz boxen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister, Boxen, Arthur Abraham, WBO
Quelle: welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 11:45 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Boxen. Guckt das noch einer, seit MMA, UFC???
Kommentar ansehen
28.09.2014 15:30 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"In einem rein deutschen Duell"

Quasi das Duell der Urdeutschen. Das einzig deutsche an denen sind die fürs Publikum geänderten Namen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?