28.09.14 11:24 Uhr
 586
 

Fußball: Schwalben-Image verärgert Arjen Robben

Nach dem Spiel gegen den 1. FC Köln hat sich der FC Bayern München-Profi Arjen Robben über sein Image als Schwalben-König aufgeregt.

Während der Weltmeisterschaft in Brasilien wurde gegen Robben mehrmals der Vorwurf erhoben, Elfmeter durch Schwalben zu schinden. In Köln gab es ein klares Foul an Robben, doch der Referee ahndete es nicht.

"Heute kann ich nichts dafür, es war ein klarer Elfmeter und der Schiedsrichter gibt ihn nicht. Das muss ich akzeptieren, das wird wahrscheinlich noch öfter so sein in dieser Saison", sagte Robben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Image, Arjen Robben, Schwalbe
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 11:58 Uhr von mario_o
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wie Recht du hast. Mit jahrelanger Theatralik hat er sich dieses Image erkauft - und jetzt wird mit sich mit noch mehr Theatralik darüber beschwert.

Einfach ´ne Pussy, der Gute.
Kommentar ansehen
28.09.2014 13:05 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Schade, dass beim Fußball scheinbar nicht mehr die aktuelle Spielsituation gewertet wird, sondern wie sich jemand in früheren Spielen verhalten hat.

Soviel zur Neutralität der Schiedsrichter.
Kommentar ansehen
28.09.2014 15:43 Uhr von spoderman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist das nicht wie die geschichte mit den jungen und dem wolf? tja, pech gehabt. irgendwie auch schade, denn ein spieler wie robben sollte auf schwalben nicht angewiesen sein.
Kommentar ansehen
28.09.2014 19:25 Uhr von Endgegner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Selber Schuld! Wer 1x lügt...
Kommentar ansehen
28.09.2014 20:47 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Wer 1x lügt... "

...wurde beim 2., 3. oder 4. mal auch nicht gefoult????
Seltsame Logik....

Wie wäre es, wenn einfach nur die Spielsituation bewertet werden würde?

Macht Robben wieder einen auf Theatralik und fabriziert eine Schwalbe, bekommt er gelb. Und zwar jedesmal.
War es ein Foul dann wird aber bitte auch gepfiffen.
Kommentar ansehen
29.09.2014 09:23 Uhr von BastianSander
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst bei der WM hat er nicht gerade Werbung in eigener Person gemacht.

So ist es halt heut zu Tage, du brauchst 1 Jahr um vertrauen aufzubauen und 25sec um es wieder kaputt zu machen. Er solle sich mal ein Beispiel an Müller nehmen, der sagt er will sich nicht fallen lassen, sondern das Tor treffen - um jeden Preis.
Kommentar ansehen
29.09.2014 20:48 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastianSander

Wieso muss ein Spieler Vertrauen beim Schiri aufbauen? Der Schiri soll die aktuelle Situation bewerten und nicht einen Spieler mögen...
Heißt doch immer so schön "Tatsachenentscheidung" ja dann darf eine Vorgeschichte auch absolut gar keine Rolle spielen, alles andere ist nur Lug und Trug...
Kommentar ansehen
30.09.2014 09:23 Uhr von BastianSander
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@TeKILLA100101
Da kommt die bayern fraktion ... das war generell im leben gemeint - guten morgen.

Tut mir leid ich vergass der schiedsrichter ist ja heutzutage ein roboter und laesst sich null beeinflussen und hat auch den videobeweis - wie konnte ich das nur vergessen. kennst du nicht den spruch wer einmal lügt den glaubt man nicht und wenn er auch die wahrheit spricht? er ist ein exzellenter fussballer, aber bei jedem windstoss fliegt er um.

[ nachträglich editiert von BastianSander ]
Kommentar ansehen
30.09.2014 18:24 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@BastianSander

Das war generell im Leben gemeint? Deshalb bringst du das bei der News und noch den Vergleich mit Müller dazu? Na klar war das nicht auf Robben bezogen...
also laber nit son Müll...

Und deine künstlich überzogene Darstellung von Schiedsrichtern und wie sie angeblich zu sein haben, kannste dir auch da hinstecken wo die Sonne niemals scheint. So einen absolut dümmlichen Kommentar wie von dir habe ich schon ewig nicht mehr gesehen... Absolut sinnfrei und ohne jedes Argument...

Aber so ist die Bayernhater-Fraktion halt nicht wahr?

[ nachträglich editiert von TeKILLA100101 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?