28.09.14 10:08 Uhr
 202
 

Steam: Neues Discovery-Update zeigt Wirkung - Indie-Entwickler mit Klick-Schwemme

Das sogenannte Discovery-Update der Spiele-Plattform Steam hat erste Auswirkungen gezeigt. So verzeichnete die Seite des Shooters "Insurgency" ein Zunahme der Klicks von 5.800 auf 21.500 und dann sogar auf über 83.000.

Andrew Spearin, tätig für New World Interactive, berichtete von diesem Hochschnellen der Klickzahlen. Nun will der Indie-Entwickler nach den Empfehlungen von Top-Kuratoren streben. Dies funktioniere besser als Mund-zu-Mund-Propaganda, so Spearin.

Entwickler Valve wollte den Nutzern durch das Update eine übersichtlichere Plattform bieten, wächst das Spieleangebot doch stetig. So wurde unter anderem die Such- und die Filterfunktion verbessert.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Entwickler, Discovery, Steam
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 10:52 Uhr von Mordo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Mund-zu-Mund-Propaganda"

===

In "Hamlet" heißt es zwar

„There are more things in Heaven and Earth, Horatio,
than are dream´t of in your Philosophy.“

Aber seit wann hört man mit dem Mund?

SCNR
Kommentar ansehen
28.09.2014 11:00 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finds voll arm, will den alten Shop zurück. Obwohl ich den sehr selten nutze, höchstens bei Sales, ansonsten werden Steam-Keys gekauft.
Kommentar ansehen
02.10.2014 10:56 Uhr von Cevapcici21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead

sry aber wenn du ihn eh nicht so oft verwendest, was stört es dich, ganz ehrlich du holst doch eh irgendwo andersweitig die Keys, also ist das Interface für dich eh egal, Hauptsache du kannst deine PIN eingeben.

Ich finds übersichtlich und es fallen paar Games ins Auge, die einem sonst nicht so auffallen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?