28.09.14 10:03 Uhr
 3.801
 

"DayZ": Entwickler äußern sich über den Stand der Dinge

Spiele-Entwickler Bohemia Interactive hat sich zu den Entwicklungsarbeiten des Standalones "DayZ" geäußert. Derzeit arbeiten die Entwickler unter anderem an den Wetterauswirkungen, Animationen und Zelten.

Außerdem wurden einige Fehler und Exploits behoben, wie zum Beispiel Probleme beim Handling von persistenten Objekten. Lead-Designer Dean Hall äußerte auch, dass derzeit an den Auswirkungen des Wetters auf den Charakter des Spiels gearbeitet wird.

Das Team arbeitet außerdem an einem Lock-Picking-Inhalt für das Barrikaden-System. Außerdem wird an einem großen Militärzelt und an Motion-Capture-Aufnahmen für Angriffe von Zombies gearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Entwickler, DayZ
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2014 10:23 Uhr von S8472
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Bis das Spiel endlich fertig ist wird es keiner mehr spielen wollen. Es hat meiner Meinung nach leider überhaupt keine Langzeitmotivation. Habe es seit über einem halben Jahr nicht mehr gestartet. Ist die Kollisionsabfrage eigentlich endlich verbessert worden?
Kommentar ansehen
28.09.2014 11:02 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Stand der Dinge?
Gekauft, getestet, deinstalliert!

@ ZRRK

Naja, in der Alpha-Phase sind die Spiele halt billiger. Kaufen, warten, und mit Glück kriegst du nach 1-2 Jahren ein gutes Spiel.

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
28.09.2014 14:24 Uhr von Slaydom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist halt immer noch eine Alpha, aber vom Release vom letzten jahr und Stand jetzt hat sich doch eine Menge gemacht. Sie sind auf dem richtigen Weg. Ich teste das Spiel selber nur alle paar monate und da merkt man eben was sich alles getan hat.
Kommentar ansehen
28.09.2014 15:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Alpha kauft, muss damit leben. Dafür muss er, wenn das Spiel fertig ist, keine 60 Euro ausgeben.
Kommentar ansehen
29.09.2014 07:07 Uhr von c0rE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist einfach so nervig, jedesmal alle Leute zu hören, die rumheulen "ah scheiß spiel pla"

Nur mal zum Mitschneiden für euch. Die Entwicklungszeit soll 3 Jahre dauern. Von den drei Jahren sind jetzt 11 Monate rum.

Was wollt ihr eigentlich? Das ist ne verdammte Alpha. Kauft euch bitte niemals wieder eine Alpha.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?