27.09.14 20:15 Uhr
 4.815
 

Somalia: Dreifache Mutter von Islamisten zu Tode gesteinigt

Kämpfer der radikalen Schabab-Miliz haben in Somalia eine Frau zu Tode gesteinigt.

Die dreifache Mutter wurde des Ehebruchs schuldig gesprochen, angeblich wollte sie sogar gesteinigt werden, damit Allah ihr vergibt.

Mehrere männliche Zivilisten warfen der 33-Jährigen nach dem Urteil der Islamisten so lange Steine an den Kopf, bis sie tot war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Somalia, Steinigung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2014 20:22 Uhr von Tamerlan
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
Unschön. Man muss fairerweise dazu sagen, das Somalia gegen diese Terrormiliz vorgeht, soweit sie kann. Steht in der Quelle und hätte hier Erwähnung finden können.
Und freiwillig wird eine Mutter von drei Kindern sich von diesen Barbaren nicht hinrichten lassen. Das Wort "freiwillig" darf man hier wohl nur sehr gestreckt verstehen...
Kommentar ansehen
27.09.2014 20:32 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 20:34 Uhr von muhkuh27
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Ähm weil die Kinder jetzt Waisen sind vielleicht?
Kommentar ansehen
27.09.2014 20:41 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 20:54 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 20:57 Uhr von Renshy
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
genau, eimnzelfälle sind das bestimmt, sonst wäre das nich bis europa im trouble gewesen ! vermutlich ging auch nur um den namen der radikalen gruppe die nich unbedingt bekannt ist auch wenn die sich verhaälten wie wildscheine oder warzenschweine
Kommentar ansehen
27.09.2014 21:08 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 21:20 Uhr von Holzmichel
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
"angeblich wollte sie sogar gesteinigt werden, damit Allah ihr vergibt."

Kann man im Jahr 2014 wirklich noch derartig drauf sein, ohne als UNORMAL bezeichnet zu werden?
Kommentar ansehen
27.09.2014 21:39 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 22:00 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 22:21 Uhr von silent_warior
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ Tamerlan
Kann es sein dass du einfach eine andere Version des Korans hast als die anderen Leute die das täglich betreiben und dann die Leute steinigen ?

http://de.wikipedia.org/...

Es ist ja gängige Praxis dass viel Leute diese Methode als annehmbar bezeichnen und danach handeln ... das dann mit dem Koran oder den Scharia-Vorschriften erklären.

Sei doch mal ehrlich, Koran ohne Scharia gibt es nicht.
Selbst wenn es nicht offiziell ausgelebt werden sollte machen die Menschen es doch.

Im Moment finde ich ist der Islam so wie das Christentum + finsteres Mittelalter ... nur die Hexen werden dort anders benannt.


Meine Informationen habe ich durch Wikipedia, dem Koran ... und den Nachrichten.
Es wird ja öfters mal ein Kind auf dem Weg zur Schule durch Gotteskämpfer getötet da Bildung nicht ist womit der Islam in Verbindung stehen möchte.

Schule böse, Mathematik böse, lernen böse ... das ist scheinbar der Schlachtruf der Gotteskämpfer.

Bist du nicht der Ansicht dass sich da nur jemand seine Gefolgschaft erweitern möchte um möglichst viel Geld von denen (den Gläubigen) zu bekommen und dann im Luxus zu leben ... da er weiß: "Nach dem Tot zerfällt man zu Staub und das ganze Wissen wird gelöscht ... da ist nichts mehr"

Weißt du wie viel Geld die Gläubigen monatlich oder jährlich abgeben müssen?
An wen geben sie ihr Geld ab?
Kommentar ansehen
27.09.2014 22:24 Uhr von CrazyWolf1981
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Der Islam wird halt gerne als Grund für sowas vorgeschoben. Ist doch egal ob es im Koran steht oder nicht, was seine Anhänger machen und es mit einem Glauben rechtfertigen, ist krank. Es sind ja nicht nur die betitelten Extremisten. Frauen und Mädchen unterdrücken ist doch dort überall normal, man muss ja nur bei uns mal vor die Tür schauen, dann sieht man es schon. Und wenn man schon damit großgezogen wird, dass Frauen, Mädchen und Andersgläubige nichts wert sind und auch Mord gerechtfertigt ist, ist das genauso pervers wie die momentanen Terroristen. Oder wie kommt es dass die Unterdrückung von Mädchen und Frauen, sowie Ehrenmorde auf der ganzen Welt bei Muslimen so verbreitet ist? Die werden ja nicht alle zufällig auf die gleiche Idee gekommen sein, etwas wie Mord mit Ehre zu rechtfertigen. Sonst gäbe es auch in anderen Kulturen zig Fälle mit dem gleichen Kontext.
Kommentar ansehen
27.09.2014 23:21 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 23:39 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlich willkommen im 12. Jahrhundert
Kommentar ansehen
27.09.2014 23:58 Uhr von WolfGuest
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@heimlicher

´s ja spannend, dass du als jemand, der selbst erst 8 Monate dabei is, so gut über die vermeintlichen Identitäten und häufige Sperrungen anderer User informiert bist. Wahrscheinlich hast du sogar noch entsprechende Screenshots? Muahahaha
Kommentar ansehen
28.09.2014 00:21 Uhr von Tamerlan
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2014 00:43 Uhr von michi22
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das tägliche abschlachten hat natürlich nix mit dem Islam zu tun, alles nur Einzelfälle...

http://www.thereligionofpeace.com/
Kommentar ansehen
28.09.2014 00:57 Uhr von Patreo
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
WOK!
https://www.google.de/...
Und was jetzt?

Wie viele Steinigungen gab es in Deutschland? 0

Wie viele weibliche Genitalverstümmelungen?
Wie viele Verurteilungen wegen Homosexualität?
Wie viele Dämonenaustreibungen?

In Liberia, Sierra Leone und Kenia werden Genitalverstümmelungen immer noch ausgeführt.
-Christliche Länder

In Russland werden regelrechte Hetzjagden gegen Homosexuelle veranstaltet (nicht wenige hier auf SN begrüßen dies)
-Christliches Land

Exorzismus erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit in Amerika wird gar auch in Deutschland praktiziert.
-beides sind christliche Länder.

Was aber ist jetzt die Zusammenfassung nur weil andere christliche Länder Verfehlungen haben wir hier in Deutschland, da christliches Land auch so sein müssen?
Was wäre der Rückschluss?
In der katholischen Kirche gibt es wieder einen Skandal wegen Kinderpornografie.
Wäre jemand wie Heimlicher, der christliche Werte verteidigen will ein Pädophiler nach solcher Logik?
Kommentar ansehen
28.09.2014 00:58 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2014 01:29 Uhr von silent_warior
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tamerlan
Im allgemeinen bin ich von Religion nicht so angetan, sie scheint den Frieden eigentlich immer zu gefährden.
Damals haben uns die Christen abgeschlachtet als sie uns ihre Religion aufgezwungen haben und jetzt kommen die Moslems und machen genau das gleiche.

Die Christen sind aus den nahen Osten gekommen und die Moslems tun das auch, genau der selbe Mist wiederholt sich hier.

Du hast mir nicht auf die Frage des Geldes geantwortet.
# Kannst du mir den Geldfluss beschreiben?
... folge den Geld und du wirst die Wahrheit erkennen.


Mit der Scharia hast du recht, die ist nur zu Teilen aus dem Koran entnommen.
In vielen Staaten wird sie aber angewendet obwohl sie in diesen Staaten nicht offiziell gilt.


Was mich sonst noch so stört sind die Leute die meinen direkt mit Gott sprechen zu können, diese Leute geben ihren Gläubigen irgendwelche Befehle und die werden dann als "von Gott" angesehen ausgeführt.
Das ist für mich dann ein totalitärer Herrscher der irgend welche Befehle geben kann die keiner wirklich hinterfragt und diese Leute bleiben ja so lange im Amt bis sie sterben ... auch wenn sie zwischendurch verwirrt und senil geworden sind.


Bei der Christlichen Kirche ist das inzwischen alles sehr gemäßigt, die Leute glauben zum großen Teil nicht mehr an diese Märchen und wenn von dort aus der Zentrale mal ein paar Äußerungen kommen werden denen nicht so ein großes Gewicht zugesprochen.

Der Glaube verbunden mit einer Kirche ist eher so etwas wie eine Gruppenzugehörigkeit, sowas wie Emos, Hacker, Modellbauer und Aquarianer.

Ich finde es aber wichtig dass jeder sein eigenes Aquarium reinigen kann ohne dass dort eine Gruppe hinter einem steht und ihn in die Auswahl der Futtersorte reinquatscht.

Es ist auch wichtig dass nicht irgend jemand auf die Straße geht und die Passanten so lange verprügelt bis sie sich eine Aquarium gekauft haben ... da er der Ansicht ist dass alle ein Aquarium haben müssten damit die Welt in Ordnung ist.
Kommentar ansehen
28.09.2014 01:51 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2014 02:09 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2014 02:12 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2014 02:19 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Jaaa, wir sind jetzt an einem Punkt wo wir uns wiederholen und Nein!´s und Doch!´s durch den Raum fliegen? :)

Du hast mehrfach teilweise unter meinen Beiträgen mit Trollerei vorgeworfen und auch meinen Namen genannt. Wie selten dämlich wie du kann man sich eigentlich anstellen? So schlecht stellen sich nichtmal die dümmsten Trolle an. :D Hauptsache schreien, schimpfen und mit Satzzeichen um einen werfen und Leute halten dich für Nichtdumm? Weit gefehlt. :)
Kommentar ansehen
28.09.2014 02:21 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?