27.09.14 15:53 Uhr
 39
 

Fußball/2. Bundesliga: Dank Eigentor ist der FC Ingolstadt wieder Tabellenführer

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der Karlsruher SC gegen den FC Ingolstadt mit 0:1 (0:1). 11.462 Zuschauer waren ins Karlsruher Stadion gekommen.

Das entscheidende Tor für die Gäste erzielten die Hausherren selbst. Torschütze war der KSC-Spieler Daniel Gordon (39. Minute).

Ingolstadt hat keines der letzten acht Spiele verloren und hat mittlerweile 16 Zähler auf dem Konto und steht damit im Moment wieder auf Platz eins der Tabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Tabellenführer, FC Ingolstadt, Eigentor
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2014 20:53 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand es großartig, wie der offizielle Ticker im Halbzeitfazit meinte, die Mannschaften schenkten sich nichts, wo doch Karlsruhe den Schanzern das größte denkbare Geschenk machte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?