27.09.14 14:52 Uhr
 105
 

Terrorgruppe Chorasan: Etwa 100 Veteranen des Al-Kaida-Netzwerks

Die USA haben im Nahen Osten Stellungen der Terrorgruppe Chorasan bombardiert, ShortNews hatte schon berichtet. Dieser neue Feind ist aus dem Nichts aufgetaucht und stellt nun eine Bedrohung für den Westen dar.

"Wir hatten sehr gute Hinweise darauf, dass diese Gruppe, die eine sehr gefährliche Gruppe ist, ´unmittelbar bevorstehende´ Angriffe gegen westliche Ziele plant", so Konteradmiaral John Kirby, Sprecher des Pentagon.

Ende August dieses Jahres hat das FBI noch erklärt, dass es keine glaubhafte Terrordrohung gegen die USA geben würde. Begründet wurde dies mit den Luftangriffen gegen die IS-Stellungen im Irak. Die aufgetauchte Chorasan-Gruppe soll etwa 100 Mann stark sein und aus Veteranen von Al Kaida bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Veteran, Al Kaida, Terrorgruppe
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al Kaida betreibt Öffentlichkeitsarbeit
Saudi-Arabien verdammt islamistischen Terror