27.09.14 14:12 Uhr
 39
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig verlässt Tabellenkeller

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte Eintracht Braunschweig den SV Sandhausen mit 2:1 (1:0). 20.680 Zuschauer waren ins Braunschweiger Stadion gekommen.

Benjamin Kessel (38. Minute) und Mushaga Bakenga (54.) hatten die Tore für die Gastgeber erzielt. In der Nachspielzeit verwandelte Andrew Wooten einen Handelfmeter zu Gunsten der Gäste.

Durch den Dreier konnten sich die Braunschweiger deutlich vom Tabellenkeller absetzen. Zuletzt hatte die Eintracht vier von fünf Partien verloren, während Sandhausen die letzten drei Spiele jeweils mit 1:0 gewinnen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig, Eintracht Braunschweig
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig gewinnt - Bochum holt Punkt in Karlsruhe
Fußball/2. Bundesliga: Deutliche Niederlage für Eintracht Braunschweig
Fußball/2. Bundesliga: Der FC St.Pauli gewinnt gegen Eintracht Braunschweig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig gewinnt - Bochum holt Punkt in Karlsruhe
Fußball/2. Bundesliga: Deutliche Niederlage für Eintracht Braunschweig
Fußball/2. Bundesliga: Der FC St.Pauli gewinnt gegen Eintracht Braunschweig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?