27.09.14 10:48 Uhr
 546
 

Freiburg: Sex in einem Bushäuschenpaar erhält Anzeige

In den Mittagsstunden des Donnerstag wurde ein Paar aus Freiburg (er 60, sie 47), von mehreren Passanten beim hemmungslosen Sex in einem Buswartehäuschen beobachtet. Nun droht dem Paar Ärger.

"Offensichtlich ohne jede Scham" wurde der Akt vollzogen, teilten die Ordnungshüter mit.

Die Beamten zeigten das Paar wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Paar, Anzeige, Freiburg
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2014 10:59 Uhr von projection
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Sie haben keinen umgebracht, verprügelt oder beraubt. Also ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:33 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ projection
Sie haben keine Fahrkarten gekauft!
Kommentar ansehen
27.09.2014 12:12 Uhr von Klopfholz
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Das öffentliche Ärgernis ist das Alter. Mit 60 sind die Glocken ja schon länger als das Seil und mit 47 sieht man auch nicht mehr so knackig aus. Wer will den schon so etwas sehen wollen...:)
Kommentar ansehen
27.09.2014 17:44 Uhr von NoGo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Buswartehäuschenpaar?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?