27.09.14 10:42 Uhr
 195
 

Aachen: Unbekannter wirft Mountainbike in Oberleitung der Bahn - Strecke gesperrt

Gegen sieben Uhr am Freitagmorgen wurde die Bundespolizei in Aachen alarmiert, dass es auf der Strecke zwischen Aachen und Belgien eine Störung gibt.

Als die Beamten den Ort erreichten, sahen sie ein Mountainbike in der Oberleitung hängen. Daraufhin erfolgte eine Sperrung der Strecke in beiden Richtungen.

Ein Reparaturteam der Deutschen Bahn musste das Rad beseitigen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Aachen, Strecke, Unbekannter, Mountainbike, Oberleitung
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2014 11:09 Uhr von Rigo15
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lol

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?