27.09.14 09:39 Uhr
 12.863
 

Mimik wie eingefroren: Verona Pooths Gesicht durch Schönheitsoperation entstellt?

Mit einem merkwürdig glatt gebügeltem Gesichtsausdruck erschien jetzt Verona Pooth bei einem Gerichtstermin.

Zudem war die Mimik starr und schien sich kaum zu verändern. Promiexperten mutmaßen jetzt, dass sich die 46-Jährige wohl einer Schönheitsoperation unterzogen hat.

Auch die Lippen soll sie sich wahrscheinlich aufspritzen lassen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gesicht, Schönheitsoperation, Verona Pooth, Mimik
Quelle: blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verona Pooth postet Bild von sich, das sie offensichtlich nachbearbeiten ließ
Nadja Abd el Farrag teilt aus: Verona Pooth "hat mein Leben zerstört"
Verona Pooth hat in ihrem Leben noch niemals eine Mail geschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2014 10:46 Uhr von skinny_al
 
+18 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2014 10:56 Uhr von Yukan
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@skinny_al

für jeden Topf gibts den passenden Deckel.. :)
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:01 Uhr von peerat
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
sehr schöne und vorallem junggebliebene NATÜRLICHE frau ...

auf dem bild auch sehr gut zusehen, frisurentrendsetterin ...

aber mal im ernst sie hat ja mal was hergemacht, ich meine sie ist jetzt nicht hässlich aber auf dem besten weg ne latinabarbie aus plastik zu werden...
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:09 Uhr von skinny_al
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Ja, offensichtlich bin ich da so ziemlich alleine. :)
Egal, ich mag sie immer noch und steh dazu.
Sammle ich dafür eben Minuse. haha
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:54 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@skinny_al - intelligent ist sie auf jeden Fall und sicherlich nicht hässlich. Das sie aber - wie viele Frauen leider - meint sie müsse sich mit z.B. Botox verschönern find ich persönlich kagge. Mir ist eine natürliche Frau 100x lieber wie eine küntlich verjüngte.
Kommentar ansehen
27.09.2014 12:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Man muss das erstmal nachmachen, dass man ohne jedes Eigenprodukt und Eigenleistung so bekannt wird, dass man davon leben kann. Sie war damals nur die Kurz-Ehe-Frau von D. Bohlen. Jede andere wäre nach 14 Tagen für immer aus der Presse gekommen - Vero