26.09.14 20:39 Uhr
 315
 

Starbucks verkauft in den USA Kaffee mit Bier-Geschmack

In den USA gibt es bei Starbucks Milchkaffee mit Bier-Geschmack. Einige Filialen in Ohio und Florida bieten die Kreation "Dark Barrel Latte" an.

Die Österreicher sind ja Kaffee mit Alkohol (Rum oder Eierlikör) gewöhnt. Bei Starbucks gibt es aber normalerweise keinen Alkohol im Kaffee.

Starbucks hat noch keine Auskunft darüber erteilt, ob "Dark Barrel Latte" fix ins Programm aufgenommen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Kaffee, Geschmack, Starbucks
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 21:01 Uhr von Heuwerfer
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Bei Starbucks gibt es doch schon lange Kaffee, der nicht nach Kaffee schmeckt, und die ganzen Markenfreaks und Hipster kaufen ihn trotzdem.

Ich bin mir sicher, dass dieser Bierkaffee auch sehr erfolgreich werden wird, völlig egal, wie teuer der ist und wie schlecht der auch schmecken mag.
Kommentar ansehen
26.09.2014 21:36 Uhr von Airstream
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nur ein Wort: IHGITT!
Kommentar ansehen
26.09.2014 22:04 Uhr von magnificus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Auf der Wiesn kostet der halbe Hahn 15 ! Euro.

DAS ist Wahnsinn.
Kommentar ansehen
26.09.2014 22:10 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Egal was es ist, die Amerikaner werden es trinken


Georges Clemenceau - Amerika ist die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne Umweg über die Kultur

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
27.09.2014 01:40 Uhr von HerbertMittermayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle, die nicht rechnen können: An einem Kaffee kann man 1000 % verdienen. Versucht das mal mit Bier oder Cola.
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:08 Uhr von quade34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist die Alternative zum Unvermögen der Amerikaner ein anständiges Bier zu brauen und einen guten Kaffee zu kochen. Sind in Amerika deutsche Bäcker, Fleischer und Brauer mit ihren Produkten am Markt, ist der Erfolg gesichert.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?