26.09.14 16:58 Uhr
 285
 

Kniender Drummer umarmt halbnackten Sohn: Kontroverse über U2-Albumcover

Die Band U2 sorgt mit ihrem neuen Album mächtig für Wirbel. Zunächst digital durch die kostenlose Zwangsbeglückung von iTunes-Usern und nun auch mit dem physischen Cover-Artwork von "Songs of Innocence".

Auf dem umstrittenen Cover ist der Drummer der Band zu sehen, wie er mit nacktem Oberköprer vor seinem halbnackten Sohn kniet und diesen umarmt.

U2 erklärt das Bild damit, dass man Intimität habe darstellen wollen: "Bei diesem Album haben wir nach dem Rohen, Nackten, Persönlichen gesucht und alles andere weg gelassen." Kritiker finden hingehen, das Cover sieht eher wie eine Werbung für einen homosexuellen Darkroom aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, U2, Kontroverse, Drummer
Quelle: tonspion.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?