26.09.14 16:38 Uhr
 268
 

Umfrage: Deutsche sind sich sicher, dass es auch hier zu Terroranschlägen kommt

Laut dem aktuellen ZDF-"Politbarometer" rechnen die Deutschen damit, dass es auch in Deutschland zu Terroranschlägen kommen wird.

Eine Mehrheit von 60 Prozent ist sich sicher, dass sich die terroristischen Aktivitäten der IS-Kämpfer auch nach Deutschland ausweiten werden.

37 Prozent glauben, dass Deutschland von solchen Angriffen verschont bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Umfrage, IS
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 17:12 Uhr von blizz0815
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wie kommt es, dass ich an der Glaubwürdigkeit dieser "Umfrage" zweifle? ..
Kommentar ansehen
26.09.2014 17:29 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ schattentaucher
Möglicherweise haben wir NUR MIT den Amis eine Chance.
Kommentar ansehen
26.09.2014 18:23 Uhr von architeutes
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@schattentaucher
Der Krieg gegen die Ungläubigen läuft schon Jahrzehnte , einst hat Gaddafi die Terroristen ausgerüstet und bezahlt ,heute agieren sie Selbständig.
Für Islamisten brauch es keine speziellen Gründe ,sie morden in Russland ,China ,Europa ,Amerika ,Indonesien einfach überall.
Eine Sinn zu suchen ist zwecklos das verstehen nur sie.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
26.09.2014 19:01 Uhr von Schillerlocke
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich würde echt gerne wissen in welcher paranoiden Welt du lebst, obwohl ... nö lieber doch nicht.
Kommentar ansehen
26.09.2014 20:33 Uhr von Atheistos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die 37% haben ja ein gesundes Gottvertrauen.
Kommentar ansehen
26.09.2014 22:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollten sie denn hier Anschläge planen, wo die Salamisten und ihre Kumpane doch in Deutschland Narrenfreiheit haben. So einen guten Rekrutierungsstützpunkt gibt man doch nicht auf...
Kommentar ansehen
26.09.2014 22:53 Uhr von MRaupach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich rechne eher damit, dass es in Deutschland zu Anschlägen kommt, bei denen man hieb und stichfeste Beweise gegen die IS-Trupen findet!

Allerdings glaube ich nicht das die IS Truppen dann dahinter stehen werden sondern nur die CIA die "Überzeugungsarbeit" leistet ;)

Für die IS sind wir doch wenn wir ehrlich sind vorerst uninteressant!
Kommentar ansehen
28.09.2014 11:02 Uhr von Bodensee2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert das es noch keine Anschläge in Deutschland gab , aber das kommt sicher noch.
Allerdings werden die dann wohl eher von der CIA durchgeführt und der IS in die Schuhe geschoben.
Um das auch glaubwürdig zu machen werden uns unsere korrupten Journalisten sowie die gleichgeschalteten Qalitätsmedien mit unterstützung der Mitglieder der " Atlantik Brücke " das schon weismachen.
Ich Empfehle hier mal eine Interessante Veröffentlichung
von Dr Udo Ulfkotte " Gekaufte Journalisten " ( Kopp Verlag Rottenburg , Preis : 22,90 Euro )
Nach dieser Lektüre wird dem einen oder anderen vielleicht mal etwas klarer

[ nachträglich editiert von Bodensee2010 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?