26.09.14 16:30 Uhr
 99
 

Erfurt: Brand in Wohnung eines Zehn-Geschossers

In einer Wohnung in einem zehngeschossigen Mehrfamilienhaus in der Erfurter Tungerstraße kam es am heutigen Freitagmittag gegen 13:00 Uhr zu einem Brand

Das Feuer brach wohl in der Nähe eines Sofas in der Wohnung eines 55-jährigen Mieters aus, welcher aber zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause war.

Verletzt wurde niemand, allerdings ist die Brandwohnung nun nicht mehr bewohnbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Wohnung, Erfurt
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 16:31 Uhr von losmios2
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Geile Wortschöpfung:

Zehn-Geschosser :)))
Kommentar ansehen
26.09.2014 20:13 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Done: Jag du mal lieber ein Gehirn... Aber nicht aufessen wie die anderen Zombies, sondern in den Kopf einsetzen und nutzen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?